Zone Industrielle C 81
1844 Villeneuve - Schweiz
+41 21 804 56 19
info@solighting.ch

LinkedInSotero Lighting Instagram
image

Die Sensycity-Bewegungsmeldungslösungen passen die Beleuchtung an die Aktivitäten und Bedürfnisse der Benutzer an.

Das intelligente und autonome Erkennungs-Ökosystem ermöglicht Kommunen, Energieeinsparungen zu maximieren und gleichzeitig, Sicherheit und die Nachtruhe zu gewähren.

LACROIX City, Abteilung Öffentliche Beleuchtung, möchte den Menschen in den Mittelpunkt stellen, die Stadt intelligent und schonend im Umgang mit der Umwelt zu machen.

Insbesondere bieten Ihnen die Bewegungsmeldungssysteme:

  • Garantie der Servicequalität
  • Sicherheit von Gütern und Personen
  • Senkung der Stromkosten
  • Senkung der Co2 Belastung
  • Senkung der Lichtverschmutzung
image

image

SIR - Kommunizierender Detektor

Intelligentes Erkennungsgerät für Fussgänger und Radfahrer, dass auf Bewegungsmelder beruht.

Drahtlose und sofortige Kommunikation zwischen Lichtpunkten über verschlüsselte LoRa-Radiowelle (lokales Protokoll).

Bodenerkennungszone: 180 ° mit einem Radius von 10m um den Bewegungsmelder.

IK08 Abdeckung und Schutzabdeckungen für die 2 Sensoren.

In das Erkennungsmodul integrierte Versorgung zur vereinfachten Installation direkt am Fusse des Kandelabers.

Vorteile

  • Einfach zu installieren auf jeder Art von Mast.
  • Entwickelt für das städtische Umfeld, mit 2 infrarot PIR Sensoren und diskretes Design.
  • Evolutiv, die Anlagen können konfiguriert und erweitert werden.
image

image

Empfänger NOD

Gerät, dass die Radiomeldung von einem SIR Wireless-Detektor oder von einem VIA-Relais empfängt.

Der NOD stellt die Beleuchtungsintensität beim Empfang der Funkinformationen sofort durch eine Prioritätsanweisung wieder her, die an den LED-Driver gesendet wird (einstellbarer Pegel und Dauer).

Programmierbare Dimmszenarien im NOD mit der SensyCity-App, bis zu 5 Stufen pro Nacht.

In das Modul integrierte Versorgung für eine vereinfachte Installation direkt am Fusse des Kandelabers.

Vorteile

  • Einfach zu installieren auf jeder Art von Mast.
  • Entwickelt für das städtische Umfeld, mit seinem diskretem Design.
  • Evolutiv, die Anlagen können konfiguriert und erweitert werden.
image

image

VIA - Relais

Gerät, das ermöglicht verschiedene Bereiche der Stadt mit dem Ökosystem der Bewegungsmeldung SensyCity zu verbinden, um die öffentliche Beleuchtung anzupassen und zu optimieren.

Modul integriert in das Netzteil für eine vereinfachte Installation, direkt im Fusse des Kandelabers.

Erhältlich in einer kombinierten Version SIR/VIA

VORTEILE

  • Evolutiv für die Stadt der Zukunft
  • Offen für alle Arten von Sensoren mit potentialfreiem Kontakt
  • Entwickelt für ein städtisches Umfeld
image

image

Radar Empfänger SRM

Der High-Tech Radar SRM zur Fahrzeugerkennung, benutzt das Doppler Prinzip zu einer Frequenz von 24,125 Ghz, gekoppelt mit einem Hochleistungs Mikrocontroller.

Dank dieser Hochfrequenz und seiner Miniaturisierung, erzielt der SRM-Radar, in einem wasserdichten und kompakten Gehäuse, aussergewöhnliche Leistungen.

Das speziell für öffentliche Beleuchtungsmasten entwickelte Montagesystem, ermöglicht eine einfache Montage und mehrachsige Ausrichtung des Radars.

Der SRM-Radar wird angewandt mit dem VIA-Relais als Schnittstelle zum SensyCity-Ökosystem.

VORTEILE

  • Kompakt und diskret.
  • Robust und unempfindlich gegenüber Wetterschwankungen
  • Einstellung ohne Öffnen des Geräts.
  • Nicht intrusive Technologie.
  • Mehrachsige Ausrichtung.
  • Vereinfachte Montage für öffentliche Beleuchtungsmasten.

image

Parametrierungswerkzeug Dongle

App zur Parametereinstellung
Die SensyCity-Einstellungsapp ermöglicht es, das Bewegungsmeldungs-Ökosystem auf äusserst intuitive Weise zu verwenden und Anlagen weiter zu entwickeln.

Dongle zur Parametereinstellung :
Der Dongle wird an den USB-Anschluss eines Laptops oder Tablets angeschlossen und ermöglicht die Geolokalisierung und Registrierung der Systemgeräte (SIR, NOD, VIA), die an den Lichtpunkten installiert sind.

Der Dongle ermöglicht allen SensyCity Meldeanlagen per Funk konfiguriert oder rekonfiguriert zu werden.

VORTEILE

  • Intuitive SensyCity-Benutzer-Oberfläche: Erstellen von Gruppen von Lichtpunkten und Konfiguration in wenigen Klicks.
  • Drahtlose Konfiguration der gesamten Installation.
  • Einfache Implementierung einer dynamischen Erkennung.
  • Web-Speicherung: gemeinsamer und sicherer Zugriff auf die Konfiguration des SensyCity-Parks

Herunterladen (6.31 MB)mime icon

Datenblatt Sensycity